Spieltag auf der Zelgli-Wiese

10. September 2018

Mit viel Freude und Elan
haben sich die Schüler des Schulhaus Silberbergs aufgetan.
Früh am Morgen um halb acht
haben sie sich auf den Weg gemacht.
Am Bahnhof Thayngen trafen alle ein
um am Spieltag dabei zu sein.
Mit dem Bus und der Bahn
ging es ins schöne Hemmental.
Die Zelgli-Wiese war unser Ziel,
zu erleben gab es auf dem Weg schon viel.
Schwer bepackt mit Vesper im Gepäck,
setzte sich in Gang der Schüler-Trek.
Vorbei ging es an Esel, Pony und Rind
ganz zur Freude von manchem Kind.
Manches Kind lief sehr schnell voran,
manch anderes sich auf die Gemütlichkeit besann.
Bei den grossen Kindern war bekannt,
dass man im Vorjahr schöne Fossilien fand.
Fleissig gesucht wurde hier und da,
manch ein Fund war wirklich wunderbar.
Mit vielen Kilos im Gepäcke,
ging es auf den Rest der Strecke.
Oben auf dem schönen Zelgli wurde bald
gespielt auf der Wiese und im Wald.
Würstchen, Brötchen, Früchte und Co
Marshmallows und Süsses gabs so oder so.
Nach dem Essen gings auf den Turm hinauf,
für Kinder mit genügend Mut und Schnauf.

Alsbald pfiffen dann die Lehrer behände,
der Spieltag neigte sich so langsam dem Ende.
Freudestrahlend vom Rumgetolle,
gabs zum Schluss bergab ne Rolle.
Durch die Luft flogen Rucksäcke und Gepäck
auf den Hosen gabs so manchen Fleck.
Zurück ging es mit Bahn und Bus.
So kamen die Kinder ganz zum Schluss
am Bahnhof in Thayngen wieder an.
Dort nahmen die Eltern sie in Empfang.
Ein schöner Tag ging dann zu Ende
den Lehrern wurden geschüttelt die Hände
Um dann im nach-hause-gehen
sich noch einmal umzudrehen.
Ein letzter Gruss ging an den Kollege,
dann ging ein jeder seiner Wege.

Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage
Spiel- und Sporttage


Zelglitag Herbst 2016

Eindrücke des Zelglitages im Herbst 2016 zeichnerisch und in Worten festgehalten von der Klasse 1d. 


Spiel- und Sporttage

Das Spiel mit dem König hat mir Spass gemacht. Ich fand es auf dem Turm toll. Das Hullahopp spielen mit meinem Gotti fand ich lustig. 

Noemi


Spiel- und Sporttage

Ich fand ganz viele Sachen schön. Das Klettern, den Berg runter rollen und mit den 6. Klässlern zu spielen.

Fynn


Spiel- und Sporttage

Mir hat alles gefallen. Auf dem Turm war die Aussicht sehr schön.

Matteo


Spiel- und Sporttage

Im Baumhaus zu spielen hat mir am besten gefallen. Mit Enrique und den 6.Klässlern zu spielen war sehr schön.

Luis


Spiel- und Sporttage

Mit dem „Federdings“ zu spielen hat mir Spass gemacht und ich fand das Spiel „Schweinchen in der Mitte“ lustig.

Yael


Spiel- und Sporttage

Ich fand es super, dass wir quer durch den Wald gegangen sind und wie im Zickzack den Berg hochgewandert sind.

Mila Magdalena


Spiel- und Sporttage

Meine Wurst war sehr fein und die ganze Reise hat mir gefallen. Das lange Laufen fand ich toll und das Runterrollen auch.

Michelle


Spiel- und Sporttage

Auf den Baum klettern und runterspringen hat mir am meisten Spass gemacht. Mir hat auch das Grillieren gefallen.

Lara


Spiel- und Sporttage

Ich fand es toll, dass wir auf die Bäume klettern konnten.

Lilly


Spiel- und Sporttage

Mir hat das Runterrollen am besten gefallen.

Lorin


Spiel- und Sporttage

Mir hat das Grillieren sehr gut gefallen. Einige Kinder hatten eine Hütte unter dem Baum gebaut. Die hat mir sehr gut gefallen. Ich fand es toll, auf die Bäume zu klettern.

Julien