Aus dem Unterricht

Aus dem Unterricht

Aus dem Unterricht

Aus dem Unterricht

Projekt „Energie- und Klimapioniere“ der 5. Klasse aus dem Silberberg 

Im Rahmen des Projektes „Energie- und Klimapioniere“ (http://www.energie-klimapioniere.ch) kam Herr Frehner in die Klasse und hielt eine Doppellektion zum Thema „Energie und Klimaschutz“. Die Kinder haben dabei gelernt, was zur Klimaerwärmung beiträgt und was dagegen unternommen werden kann. Weiter erfuhren sie wie man Energie sparen kann und wie wichtig es ist, mit den nicht nachwachsenden Rohstoffen sparsam umzugehen. Im Anschluss an die Lektionen galt es ein kleines Projekt umzusetzen. Die Klasse wollte eigentlich etwas zum Thema „Solarenergie“ machen. Da dies viel technisches Wissen benötigt hätte, haben wir dieses Projekt zurück gestellt. Wir werden zu diesem Thema im Juli
das go tec! Labor in Neuhausen besuchen und ein Solarmobil basteln.

Für unser Projekt haben wir uns entschieden wiederverwertbare Kunststoffabfälle zu sammeln. Dadurch kann viel Energie gespart werden, die zur Herstellung neuen Kunststoffs nötig ist und es wird dadurch Erdöl eingespart, welches der Rohstoff für Kunststoffe ist.

Die Kinder haben bei Nachbarn regelmässig diese Abfälle eingesammelt und in die Schule gebracht. Es sind dabei 40 Säcke zusammengekommen! Wir hoffen natürlich, dass diese Personen weiterhin Kunststoff sammeln und so ihren gebührenpflichtigen Abfall vermindern und etwas zum Umweltschutz beitragen.

Wenn Sie selber auch Kunststoff sammeln wollen, finden Sie alles Wichtige unter:
http://www.thayngen.ch/Gemeindeverwaltung/Entsorgung/Kunststoff.htm
 

Für die Klasse 5 b: Lukas Weber / Carmen Pletscher