Neue Schulleitung ab 1.8.2017

Herr Ralf Burmeister, wohnhaft in Beringen, studierte Elektrotechnik, wirkte 15 Jahre als stellvertretender Direktor an der Metallarbeiterschule in Winterthur, absolvierte berufsbegleitend die Schulleiterausbildung und war zuletzt tätig als Prorektor an der Fachschule Viventa des Bildungsdepartementes des Kantons Zürich. Die spezifischen Anliegen der Volksschule kennt er aus seiner langjährigen Mitarbeit in der Schulbehörde Beringen. Ralf Burmeister übernimmt zu 85% die Schulleitung der Orientierungsschule, der Reiatschule, der Tagesschule Thayngen und die Bereichsleitung Bildung.

Herr Lukas Weber, wohnhaft in Schaffhausen, unterrichtet als Primarlehrer seit 16 Jahren in Thayngen, bildete sich berufsbegleitend zum Heilpädagogen aus und absolvierte die Schulleiterausbildung. Seit acht Jahren wirkt er als Teamleiter im Schulhaus Silberberg. Lukas Weber übernimmt zu 45% die Schulleitung im Schulhaus Silberberg.

Das neue Team bringt eine Reihe von Kompetenzen über das ganze Bildungsfeld vom Kindergarten bis zur Berufsbildung mit. Diese sind die Basis für die Tätigkeit im Schulleiter-Team. Zusätzlich garantieren Erfahrungen wie zum Beispiel die Detailkenntnisse in der Heilpädagogik sowie die langjährige Tätigkeit als Führungskraft in der Bildungslandschaft des Kantons Zürich, eine ausgewogene Sichtweise für die kommenden Herausforderungen.

Die Schulbehörde ist überzeugt, mit diesen gewählten Fachpersonen eine fähige Schulleitung verpflichtet zu haben, die unsere Schule vorwärts bringen wird.


Neue Schulleitung per Schuljahr 2017/2018 - Burmeister Ralf\r\n

Burmeister Ralf

Schulleiter Orientierungsschule und Reiat

Neue Schulleitung per Schuljahr 2017/2018

Weber Lukas

Schulleiter Schulhaus Silberberg