Informationen zum neuen Coronavirus - COVID-19

Die Richtlinien des Kantons Schaffhausen, aktualisiert:




Corona Update 13.09.21

Seit dem 13.9.21 gelten neue Richtlinien zur Zertifikatspflicht bei Veranstaltungen innerhalb der Schule und ausserhalb der Schule (in Zusammenhang mit dem Unterricht). Bitte beachten Sie die aktualisierten Richtlinien zur Zertifikatspflicht und zu den Massentests an den Schulen.
13.9.21


Corona-Information des Erziehungsdepartements vom 2.9.21 
 
Der Kantonsärztliche Dienst hat aufgrund der aktuellen Lage – es wurden wiederum eine grössere Anzahl positiver Pools in den Schulen verzeichnet – folgende Massnahmen beschlossen:
 
  • Die Maskentragpflicht in den Innenräumen wird für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II sowie für das gesamte Schulpersonal auf allen Stufen bis zu den Herbstferien und danach für zwei Wochen bis zum 5. November 2021 verlängert.
  • Die Pool-Tests auf der Sekundarstufe I und II sollen ebenfalls bis zum 5. November 2021 durchgeführt werden.
  • Bei Vorliegen eines positiven Pools können ab sofort die Testverantwortlichen zusammen mit der Corona-Koordinationsperson vor Ort entscheiden, ob die Klasse in den Fernunterricht geschickt oder vom restlichen Schulbetrieb bestmöglich isoliert weiterhin vor Ort unterrichtet wird.
2.9.21


Änderungen per 25.08.21

Das Erziehungsdepartement hat die Schulen gestern darüber informiert, dass neu die Einzeltests in der Schule durchgeführt werden können. Dazu sind geänderte Einverständniserklärungen nochmals von allen Eltern zu unterschreiben. Danke für Ihr Verständnis.
 
 
25.08.2021
 

Angeordnete Tests Kindergarten

Massentests können auf Stufe Primarschule und Kindergarten von Amtes wegen über einen begrenzten Zeitraum angeordnet werden. Bitte lesen Sie dazu unseren Elternbrief. Die Einverständniserklärung finden Sie etwas höher auf dieser Seite.
23.8.2021


Erneute Maskentragpflicht für alle Lehrpersonen und die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II

In den ersten Tagen des neuen Schuljahres kam es zu einer grossen Anzahl positiver Pools. Aus diesem Grund hat der Kantonsärztliche Dienst beschlossen, für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II, die Lehrpersonen aller Stufen sowie dem weiteren Schulpersonal die Maskentragpflicht in den Innenräumen wieder einzuführen. Diese Massnahme gilt ab Montag, 23. August 2021, vorerst einmal für die nächsten zwei Wochen.
 
Ab Dienstag, den 24. August 2021, soll das beschleunigte Verfahren zur Anwendung kommen. Eine Koordinationsstelle des Kantonalen Testzentrums (KAZ) wird zur Umsetzung bei Bedarf mit den Corona-Koordinationspersonen Kontakt aufnehmen.
 
20.8.21


Information Erziehungsdepartement vom 19. August 2021

 
Neu können Kinder ab 12 Jahren geimpft werden. Lesen Sie dazu den Elternbrief von Patrick Strasser, Vorsteher Erziehungsdepartement und Regierungsrat.
 


Lockerungen per 28. Juni 2021

 
Die Richtlinien wurden vom Erziehungsdepartement des Kantons Schaffhausen im Zusammenhang mit den vom Bundesrat am Mittwoch, 23. Juni 2021, beschlossenen Lockerungen aktualisiert.

Für Lehrpersonen aller Schulstufen, das weitere Schulpersonal und für Schülerinnen und Schüler ist ab Montag 28. Juni 2021 das Tragen von Masken in Innenräumen grundsätzlich freiwillig und wird empfohlen, wenn die Abstände nicht eingehalten werden können.
 
Im Aussenbereich der Schule ist die Maskenpflicht aufgehoben. Betreffend Veranstaltungen wurden weitere Lockerungen definiert.
 
Die Maskentragpflicht beim Betreten des Schulareals gilt weiterhin für Eltern und weitere externe Personen, die nicht direkt im Schulbetrieb involviert sind.


Betreffend Schulverlegungen und reptetitiven Tests an den Primarschulen wurden die Richtlinien per 14.6.21 angepasst.
Lesen Sie auch die Verfügung des Kantonsärztlichen Dienstes:
 
 
14.6.21


Massentests in den Primarschulen

Seit den Frühlingsferien 2021 werden wöchentlich repetitive Tests in den Schulen der Sekundarstufe I und II durchgeführt. Der Regierungsrat hat sich dafür ausgesprochen, dass diese Tests als zusätzliches Instrument zum bestehenden und bewährten Ausbruchsmanagement vom Kantonsärztlichen Dienst lokal und zeitlich begrenzt auch in der Primarschule (aber nicht im Kindergarten) durchgeführt werden können.
 
Die Schulbehörde und die Schulleitungen der Gemeinde Thayngen haben sich gegen präventive, wöchentlich durchgeführte, repetitive Tests an den Primarschulen Thayngen ausgesprochen.
 
Die Massentests werden in Thayngen nur durchgeführt, wenn in einer der Primarschulen nachweislich ein oder mehrere Schüler*innen positiv auf das Virus getestet wurde/n. Falls mehrere Corona-Fälle in einem Schulhaus auftreten, können diese Tests als zusätzliches Instrument zum bisher bestehenden und bewährten Ausbruchsmanagements des Kantonsärztlichen Diensts lokal und zeitlich begrenzt durchgeführt werden.
 
Für diesen Fall müssen die Eltern die Einverständniserklärung für ihr Kind ausfüllen und dem Kind am Freitag, 11. Juni 2021 zu Handen der Klassenlehrperson mit in die Schule geben. Die Elterninformation des Erziehungsdepartements wird den Schüler*innen der Primarschulen Thayngen zusammen mit der Einverständniserklärung heute abgegeben.
 
Für Fragen stehen Ihnen die Klassenlehrperson oder die Schulleitung gerne zur Verfügung.
 
Übersetzungen der Elterninformation sind ab Mittwochabend, 9. Juni 2021, unter www.sah-sh.ch verfügbar.
 
8.6.21



Massentests in der Orientierungsschule

Wie bereits angekündigt, werden in der Orientierungsschule Massentests durchgeführt. Die Details entnehmen Sie bitte dem Elternbrief der Schulleitung sowie dem Schreiben des Erziehungsdepartements vom 15. April 2021.
 


Der Kanton Schaffhausen hat in den letzten Wochen das Konzept zur Umsetzung der erweitertenTeststrategie erarbeitetund ein Pilotprojekt an zwei Schulen durchgeführt und erfolgreich abgeschlossen. Der Regierungsrat hat daher beschlossen, nach den Frühlingsferien das repetitive Testen in den Schulen der Sekundarstufe I & II einzuführen.
 
Lesen Sie dazu den Elternbrief des Erziehungsdepartements:
 
Weitere Informationen finden Sie auf der Kantonalen Webseite unter dem Titel Covid-19 Tests im Kanton Schaffhausen.
Freitag, 16.4.2021, 12.00 Uhr