Wahlfach Geometrisches Zeichnen 3. Sek

WF GZ - 3. Sek

Ziele:

  • räumliche Figuren (Körper) in der Ebene darstellen
  • Werkzeuge korrekt gebrauchen
  • exakt und sorgfältig zeichnen
  • ebene und räumliche Figuren messen und skizzieren
  • Zeichnungen und Pläne lesen können
  • Modelle aufgrund von Plänen erstellen

Inhalte:

  • Wahre Längen konstruieren
  • Abwicklungen/Netze
  • Schnittdarstellung
  • Beschriftung und Vermassung
  • Zentralperspektive (mit zwei Fluchtpunkten)
  • Parallelperspektiven (isometrische und dimetrische Projektionen)
  • Normalprojektion (Fortsetzung): Aufriss, Grundriss, Seitenriss
  • regelmässige Polygone (Vielecke) konstruieren
  • regelmässige Polyeder (Vielflächner) konstruieren

Bedingungen:

  • Freude am genauen zeichnerischen Darstellen von geometrischen Figuren und Körpern mit Bleistift, Tusche und Farbstift.
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen oder die Bereitschaft, es zu erarbeiten.
  • Konzentrationsfähigkeit und Geduld für sauberes und exaktes Arbeiten. 

Lektionen:

2 (Doppellektion)

 

Teilnehmer/innen:

mindestens 6

 

Besondere Bemerkungen:

  • Schülerinnen und Schüler, die einen Beruf technischer oder gestalterischer Richtung ins Auge fassen, sollten dieses Wahlfach belegen.