Erzählcafé

Generationen-Erzählcafé – Alt und Jung zusammengefasst

Schon mal darüber nachgedacht, mit älteren Generationen deine Gedanken und Gefühle zu bestimmten Themen auszutauschen? Dann bist du hier im Erzählcafé genau richtig!  

Im Rahmen dieses Kurses werden verschiedenste Fragestellungen zum Thema Generationen gestellt.  Ein besonderes Augenmerk gilt vor allem der Kommunikation zwischen den einzelnen Generationen.  Basierend auf diesen Aspekten  werden wir  versuchen, folgende Fragen zu beantworten: 

  • Wie verlief die Kommunikation früher?
  • Wie hat sie sich im Laufe der der Jahrzehnte verändert?
  • Wie verläuft die heutige Kommunikation?
  • Inwiefern spielt hier die Digitalisierung eine Rolle?
  • Gab es früher Jobs in der Kommunikationsbranche, die es als solche heutzutage nicht mehr gibt?
  • Gibt es heute Jobs in der Kommunikationsbranche, die es als solche früher gar nicht gab?  

 

Ziele

  • Du kannst den Begriff «Generationen» definieren.
  • Du setzt den Begriff «Generationen» in einen unterschiedlichen Kontext (z.B Kommunikation früher und heute? / Schule früher beziehungsweise heute? etc....)

 

Ort / Räume

  • Vorbereitung: Klassenzimmer L301 Lammschulhaus (A. Muharemi)
  • Durchführung: Alterszentrum Breite, Emmersberg oder am Kirchhofplatz (Schaffhausen)

Du pflegst unter Leitung der Moderatorin sowie der Lehrperson einen respektvollen Umgang mit älteren Menschen. 

 

Kurszeiten

  • Vorbereitung auf Erzählcafé: 1 Tag, (Montag bzw. Donnerstag), (8.00 bis ca. 16:00 Uhr) 
  • Durchführung Erzählcafé: halber Tag (Dienstag- bzw. Donnerstagmorgen  (9.00 bis ca. 11.45 Uhr) im entsprechenden Altersheim.
  • Reflexion Erzählcafé: halber Tag im Klassenzimmer (14.00 bis ca.16.00 Uhr) 
  • Erster Tag: Auftragserteilung, Gruppenbildung (3er-Teams), selbständige Recherche, Material wird im Klassenzimmer bereits organisiert.
  • Morgen zweiter Tag bis 12.00 Uhr: Abfahrt per Zug Richtung Schaffhausen (Alterszentrum), Durchführung «Erzählcafé» gemäss Programm
  • Nachmittag zweiter ab 13.30 Uhr: Reflexion im Klassenzimmer (Plenum), Präsentation der gewonnenen Ergebnisse.

 

Vorsaussetzungen 

  • Du bist kommunikativ und engagierst dich beim Erzählcafé mit grossem Elan.
  • Du interessierst dich für den Wandel der Zeit im Hinblick auf verschiedene Aspekte: Kommunikation, Schule, Sprachen, Arbeitsstellen etc....


Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch. 


Kursleitung: Andi Muharemi, Nina Kohler (rechercheuse.ch, Moderatorin)

Maximale Teilnehmerzahl: 15