SchulFenster


An dieser Stelle berichten wir über aktuelle Ereignisse / Projekte dieses Kindergartens.


SchulFenster

Theater „Vincelot und der Feuerdrache“

Nachdem wir beim Theater des Nachbarkindergartens dabei sein durften, war die Motivation der Kinder für ein eigenes Theater sehr gross. Am liebsten hätten sie gleich am nächsten Tag alle Eltern zu ihrer Aufführung eingeladen. Das ging dann aber doch nicht so schnell. Zuerst mussten wir einmal die Geschichte kennenlernen, die wir aufführen wollten. Für die Geschichte des kleinen Ritters Vincelot, der sich auf die Suche nach dem gefährlichen Feuerdrachen machte, waren die Kinder schnell zu begeistern. So wurden zuerst alle Rollen spielerisch ausprobiert. Jeder durfte jede Rolle ausprobieren.

So ging die Zeit schnell vorbei und bald waren es nur noch drei Wochen bis zur Aufführung. Nun ging unsere Arbeit mit dem Theater erst richtig los. Nach der definitiven Zuteilung der Rollen ging es nun darum, was muss meine Figur überhaupt alles sagen und machen. Es war spannend zu beobachten, wie die Kinder immer wieder auch eigene und weitere Ideen in ihre Rollen und das allgemeine Theater einbrachten. Da musste sich beispielsweise der Ritter Vincelot noch vor dem bösen Drachen verstecken oder richtige Fledermäuse mussten in der Höhle herumfliegen.

Und natürlich brauchte es auch noch Kostüme. So wurden von den Kindern fleissig Flügel und Ohren ausgeschnitten, Schnüre gefilzt und Wappen gemalt.

Nach der vielen Arbeit war es dann endlich soweit. Die Aufführung vor Publikum stand an und das gleich drei Mal. Neben den Kindergärten Merzenbrunnen 1 und Engelmann durften auch Grosseltern, Tanten, Onkels etc. unser Theater besuchen.

Am Mittwochabend fand dann unser Abschlussfest statt. Die Aufregung war gross. Das letzte Mal hiess es nun, sich umzuziehen, um das Theater noch den Eltern und Geschwistern vorzuspielen.

Barbara Wirth, Kindergartenlehrperson MB2