Schulfenster

Schulfenster

Der Unterstufen-Chor singt im Altersheim

Seit zwei Jahren singen die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe wöchentlich gemeinsam in der Aula. Dabei werden verschiedene Projekte und Lieder einstudiert und geübt, um dann später vor Publikum vorzutragen. Zu unseren bisherigen Auftritten zählen beispielsweise das Adventssingen, ein Auftritt am Besuchsmorgen und die Vorführung eines Musicals im Reckensaal.

Seit letztem Herbst üben die 1.-3. Klässler verschiedene Songs vom Schaffhauser Liedermacher Dieter Wiesmann. Unter anderem natürlich der Klassiker „Bloss e chlini Stadt“, welches die Kinder besonders gerne singen.

An einem sonnigen Freitagmorgen im April machten sich alle Unterstufenklassen des Hammenschulhauses auf den Weg ins Altersheim, um die einstudierten Lieder den Bewohnerinnern und Bewohnern vorzutragen. Die Kinder freuten sich auf das Konzert, waren aber auch sichtlich nervös. Der Auftritt ist ihnen gelungen, die Zuhörer staunten und auch der Heimleiter, Herr Dennler, war begeistert. Er hat im Anschluss allen Schülern grosszügigerweise ein Glace spendiert. Glücklich und zufrieden haben wir uns anschliessend wieder auf den Heimweg gemacht.

Janine Stillhart